Enzweihinger Mühle Häußermann :: Infos
Infos
 

Wussten Sie schon...

Getreide

...ist weltweit das wichtigste Grundnahrungsmittel. Es liefert vor allem wertvolle Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Eiweiß sowie wichtige ungesättigte Fettsäuren, Vitamine der B-Gruppe, Folat, Vitamin E, Magnesium, Eisen und Calcium. Kohlenhydrate dienen dem Menschen zur Energiegewinnung. Mehr als 50 % der Nahrungsenergie sollte aus Kohlenhydraten stammen. Das wird in Deutschland meist nicht erreicht; die verzehrte Menge liegt bei nur 40 %.

Ballaststoffe

...sind Bestandteile pflanzlicher Zellen, die durch Verdauungsenzyme des Menschen nicht zu spalten sind. Sie sind unverdaulich. Ihre Einteilung erfolgt in 2 Gruppen; die wasserlöslichen und die wasserunlöslichen Ballaststoffe. Zu den löslichen gehören Pektine, lösliche Hemizellulosen und Quellstoffe. Sie kommen vorwiegend in Obst und Gemüse vor. Zu den unlöslichen Ballaststoffen gehören Zellulose, unlösliche Hemizellulosen sowie Lignin, die vor allem in Vollgetreide und daraus hergestellten Produkten, wie z. B. Vollkornbrot, vorkommen.

Ballaststoffe haben einen positiven Einfluss auf den Verdauungstrakt und bieten Schutz vor Erkrankungen des Stoffwechsels und des Gefäßsystems. So helfen Ballaststoffe Verstopfung und Darmerkrankungen zu vermeiden, wirken sich günstig auf den Cholesterolspiegel aus und spielen im Rahmen von Gewichtreduzierung oder –stabilisierung eine bedeutende Rolle.

Kleine Mehlkunde:

Helle Mehle...

sind niedere Typen. Sie besitzen einen hohen Mehlkörperanteil, d.h. sie enthalten viel Stärke.

Dunklere Mehle...

zählen zu den höheren Typen. Sie sind aufgrund ihres hohen Schalenanteils eiweiß-, mineralstoff-, vitamin- und ballaststoffreicher.

Wissenswertes

Anfahrtsbeschreibung

Kontakt

Enzweihinger Mühle Häußermann GmbH   •  Am Strudelbach  •  71665 Enzweihingen  •  Impressum

www.enzweihinger-muehle.de